Lade Veranstaltungen

« All Events

Gruppenhaltung und -betreuung mit Ute Heberer

2. Juni 2018 - 3. Juni 2018

- 215€

Hundegruppen sind für ein soziales Wesen wie den Hund in den meisten Fällen das Nonplusultra. Aber sie haben auch eine ganz eigene Dynamik und es ist eine Kunst, sie richtig einzuschätzen.

 

Ute Heberer hat dieses Können in jahrzehntelanger Arbeit perfektioniert: Sie und ihr Tierheim sind Vorreiter in der Gruppenhaltung von Hunden. Ihr Wissen ist direkt übertragbar auf unterschiedliche Situationen, die auch HundetrainerInnen, Hundepensionen, Gassigänger und Mehrhundehalter betreffen: Ob es eine Gruppenstunde ist, das Betreuen von Hunden in der Gruppe oder der Neuzugang in der eigenen Gruppe – es gilt, die Hunde in ihrem Verhalten richtig einzuschätzen, Konfliktpotential auszumachen und regulierend einzugreifen.

 

In diesem Seminar werden genau diese Themen intensiv beleuchtet:

– Wie funktionieren Hundegruppen?

– Einschätzen der Hundeindividuen und ihrer Kommunikation untereinander

– Konfliktpotential erkennen

– Vorausschauend, regulierend und deeskalierend eingreifen

 

Dieses Seminar eignet sich für angehende Hundetrainer, die vorhaben, Gruppenstunden zu geben, für Hundebetreuer, die die Vorteile von Hundegruppen kennenlernen wollen, und für ambitionierte Hundehalter, die eine eigene Gruppe haben oder über die Anschaffung des Zweit-, Dritt- oder Zehnthundes nachdenken.

 

Details

Beginn:
2. Juni 2018
Ende:
3. Juni 2018
Eintritt:
215€
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Tiere in Not Odenwald e.V.
Am Morsberg 1
Reichelsheim, Hessen 64385

Veranstalter

Ute Heberer
KynoLogisch