Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KynoLogisch Science Series: Dr. Stefanie Riemer – Emotionen bei Hunden

Juli 11 @ 19:00 - 21:00

- 35Euro
KynoLogisch Science Series

Für alle, die Wissenschaft lieben: Forscherinnen und Forscher mit kynologischer Spezialisierung öffnen in unseren Webinaren live für Euch ihre Labortüren: Wie erforscht man Hundeverhalten? Was bringen die Erkenntnisse im Alltag? Mal in Deutsch, mal in Englisch – und immer hochaktuell.



Für die meisten Hundebesitzer selbstverständlich, doch in der Wissenschaft lange umstritten: Emotionen bei Tieren. In den letzten Jahren hat sich die Wissenschaft in diesem Bereich jedoch rasant weiter entwickelt, unter anderem durch die Pionierarbeit des Neurobiologen Prof. Jaak Panksepp. Auch im Hundetraining wird immer mehr auf das emotionale Wesen Hund eingegangen.

Doch welche Emotionen gibt es überhaupt, und wie unterscheiden sich die Begriffe Emotion und Gefühl? Das Webinar gibt einen Überblick über verschiedene Emotionsmodelle. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den sieben Basis-Emotionen nach Jaak Panksepp und deren Relevanz im praktischen Umgang mit dem Hund, etwa in Bezug auf Motivation, Angstverhalten, Aggression, Jagdverhalten und Spiel.

Abschließend werden einige aktuelle Studien zu Sekundäremotionen, z.B. Empathie und Schuldgefühle, kurz angesprochen, sowie die emotionalen Bedürfnisse von Hunden diskutiert.

Dr. Stefanie Riemer

Verhaltensbiologin

Die Verhaltensbiologin Dr. Stefanie Riemer beschäftigt sich seit 2010 mit Verhaltens- und Kognitionsforschung bei Hunden. Während ihrer Doktorarbeit an der Universität Wien erforschte sie Persönlichkeitsentwicklung bei Hunden sowie deren physikalisches Verständnis und Problemlösevermögen. Außerdem führte sie an der University of Lincoln (England) eine Studie zu Impulsivität bei Hunden durch. Nach Abschluss ihrer Arbeit in Wien kehrte sie nach Lincoln zurück, wo sie Trennungsangst und den Einsatz einer Wärmebildkamera zur Stressmessung bei Hunden untersuchte. Anschließend arbeitete sie an einem Projekt zum Einfluss verschiedener Belohnungen auf Motivation bei Hunden, ebenfalls in Lincoln.
Nach einem kurzen Zwischenstopp in Wien kam Stefanie Riemer 2016 nach Bern, wo sie die „HundeUniBern“ gründete (www.hundeunibern.ch, Teil der Abteilung Tierschutz an der Vetsuisse Fakultät der Uni Bern). Hier führt sie gemeinsam mit einem Team von Studentinnen Forschungen zu Ausdruckverhalten von Emotionen, Belohnungssensitivität, sowie angewandte Studien zur Reduktion von Tierarztangst und Feuerwerksangst bei Hunden durch. Auch in ihrer Freizeit gehören die Beschäftigung mit Hunden und das Training ihrer eigenen zwei Hunde zu ihren liebsten Hobbies.


 

Details

Datum:
Juli 11
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
35Euro
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

KynoLogisch
E-Mail:
info@kynologisch.net
Website:
www.kynologisch.net

Weitere Angaben

DozentIn
Dr. Stefanie Riemer

Details

Datum:
Juli 11
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
35Euro
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

KynoLogisch
E-Mail:
info@kynologisch.net
Website:
www.kynologisch.net

Weitere Angaben

DozentIn
Dr. Stefanie Riemer