Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Phänotypisierungen

23.01.2023 -18:00 - 20:00

- 35,00 €

In diesem Webinar geht es um ein Thema, das bisher in der Hundehaltung erstaunlich wenig Beachtung finden, aber gerade für Hunde, die als gefährliche Hunderasse gelistet sind, von fundamentaler, ja, manchmal existenzieller Bedeutung ist: Das Bestimmen der in einem Hund enthaltenen Rassen anhand seines Aussehens. Als Phänotyp wird in der Biologie im Gegensatz zum Genotyp das bezeichnet, was man von einem Lebewesen sehen kann – ein Phänotyp spiegelt neben den Umwelteinflüssen, die zu seinem Aussehen beitragen, auch seinen Genotyp wieder. Das ist wohl wahr. Welche Gene aber zu welchen Anteilen einen Einfluss auf das Aussehen UND das Wesen eines Hundes haben, ist nicht zuverlässig ablesbar.

Aber auch ein weiterer Aspekt muss bedacht werden, wenn es um Phänotypisierungen geht: Wurde ein Hund phänotypisch den falschen Rassen zugeordnet, dass kann das einerseits bedeuten, dass Rassemerkmale, die potentiell problematisch sein können, nicht erkannt werden – oder dass ein Trainingsansatz für diesen individuellen Hund nicht angemessen ist und damit möglicherweise weniger erfolgreich.

In diesem Webinar geht es um die biologischen Grundlagen der Vererbung und wie sie sich nach außen darstellt – und um die methodische Problematik der Phänotypisierung. Während selbst Veterinärämter immer noch Phänotypisierungen als Dienstleistung anbieten oder bei einem Verdacht auf gelistete Rasse (oder einen Mischling daraus) diese Bestimmungsmethode anordnen, gibt es keine wissenschaftliche Grundlage, dass diese tatsächlich zuverlässig ist.

Die Inhalte des Webinars sind:

• Biologische Grundlagen Phäno- & Genotyp
• Phänotypisierung als Methode
• Zuverlässigkeit der Methode
• Alternative Methoden

Nach diesem Webinar weißt Du, was eine Phänotypisierung ist und wie sie funktionieren soll. Du kennst die Forschung zu der Bestimmungsmethode und bist dazu in der Lage, Hundehalter*innen zu beraten, die mit dieser Problematik aus ganz unterschiedlichen Gründen konfrontiert werden.

120 Min inkl. 10 Min Pause | Live-Chat mit der Dozentin

 

5 % des Veranstaltungspreises fließen in den KynoLogisch Tierschutz-Fortbildungstopf, mit dem wir Mitarbeitende aus dem Tierschutz unterstützen sich fortzubilden.

 

Diese Veranstaltung ist Teil der Hundewirt*innen Ausbildung.

Zur Veranstaltungsübersicht der Hundewirt*innen Ausbildung.

Details

Datum:
23.01.2023 von 18:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Online

Veranstalter:

KynoLogisch

Weitere Angaben

Dozent*in:
Dr. phil. nat. Nora Brede
Aufzeichnung:
inklusive
Weitere Infos:
Gutschein möglich, 5% für den TiSchuFobiTopf

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Phänotypisierungen
23.01.2023
35,00 €
50 verfügbar