Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KynoSkeptisch: Über Denkfehler und ihre Auswirkungen auf das Zusammenleben mit dem Hund

13. Juli @ 19:00 - 21:00

- 35Euro
KynoSkeptisch

Bei KynoSkeptisch kommen Expert*innen zu Wort, die aus den unterschiedlichsten Gründen mit spannenden Themenkomplexen vertraut sind, sich eingearbeitet haben oder aus beruflichen Gründen das Wissen haben, um uns und Euch einen umfassenden Einblick in die Materie zu geben.

 


Über Denkfehler und ihre Auswirkungen auf das Zusammenleben mit dem Hund

Wir nehmen die Welt nicht wahr, wie sie ist, sondern so, wie unser Gehirn sie verarbeitet und interpretiert. Das Ziel lautet dabei: Schnell und überlebenssichernd auf der Basis weniger Informationen zu handeln. Das hat sich zwar evolutionär bewährt, führt aber immer wieder in unserer komplexen Umwelt zu Denk- und Wahrnehmungsfehlern. Diese sogenannten kognitiven Verzerrungen sind nicht nur für Nerds und Fans der Psychologie interessant. Sie erklären auch, warum sich Qualzuchten immer noch großer Beliebtheit erfreuen, unser eigener Hund der hübscheste ist und Binsenweisheiten rund dem Vierbeiner so hartnäckig bestehen bleiben.

In diesem zweistündigen Live-Webinar geht es um:

  • Kognitive Verzerrungen wie Confirmation Bias und diverse hundebezogene Beispiele, darauf aufbauend:
  • Placeboeffekte/ausgewählte Studien zum Caregiver Placebo Effekt bei Hunden
  • Verzerrungstendenzen durch soziale Wahrnehmung (Konformität/in- und outgroup usw.) und Auswirkungen auf die Interpretation von Hundeverhalten
  • Maßnahmen gegen Verzerrungstendenzen/Datensammlungen im Alltag mit Hund
  • und einiges mehr!

Wir befassen uns in diesem Vortrag mit den grundlegenden Denkfehlern, welche Auswirkungen sie haben und – und das ist vielleicht der wichtigste Aspekt – was wir gegen sie unternehmen können.

120 Minuten inkl. 10 Minuten Pause | Live-Chat mit der Dozentin

Anna Pietschmann

Wissenschaftsbloggerin und Hundetrainerin

Anna Pietschmann ist Hundetrainerin in Leipzig, Wissenschaftsbloggerin auf Fluffology.de, langjährige Unterstützerin in einem Tierschutzverein für schwierige Hunde, Fachperson für den Umgang und die Sicherung aggressiver Hunde und hat im Rahmen ihres Studiums der Psychologie auch Katrin Schumann und Damien Neadle bei ihren Kognitionsstudien bei Hunden am Max-Planck-Institut in Leipzig assistiert. Ihre Herzensthemen sind die kritische Einordnung von Alltagsweisheiten rund um den Hund und das Aufarbeiten und kritische Hinterfragen wissenschaftlicher und weniger wissenschaftlicher Publikationen.


Details

Datum:
13. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
35Euro
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

KynoLogisch
E-Mail:
info@kynologisch.net
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Dozent*in
Anna Pietschmann