Artikel, Papers, Bücher

Karen Körtge
,

Aktionstage Nachhaltigkeit: Die Ernährung unserer Hunde

Es lohnt sich, über das Futter des Hundes nachzudenken: Wie ist das nun eigentlich mit dem Getreide und dem hündischen Verdauungstrakt? Kann der das oder setzen sich dort in Windeseile Rost und Kalk an und das Teil ist schrottreif betankt?
,

Mobilität mit Hund

Ich bin Karen und Mitgesellschafterin von KynoLogisch. Im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2021 spreche ich darüber, wie es ist, mit meinen Hunden quer durch Deutschland mit der Bahn zu fahren...
Hund steht auf einem Feld vor dem Rauch aus Fabrikschloten im Abendlicht
, , ,

(Wie) Kann nachhaltige Hundehaltung funktionieren?

Morgen starten die jährlichen Aktionstage Nachhaltigkeit vom 20. bis 26. September 2021. Wir haben das zum Anlass genommen, darüber nachzudenken, wo wir nachhaltig leben – und wo und warum nicht. Darüber möchten wir in dieser Woche mit Euch diskutieren, ins Gespräch kommen, Erfahrungen teilen.
Justine Kringel
, ,

„Ihr seid doch Tierschutz, ihr müsst Euch um die kümmern“

Die Situation des Tierschutzes ist seit Jahren nicht einfach: Hohe Auslastung, steigende Anforderungen und knappe Finanzierung machen vielen Einrichtungen zu schaffen.
, ,

Das B.F. Skinner Video- und Audioarchiv

Skinner ist uns im Hundetraining oftmals nur bekannt durch die allgemein (und fälschlicherweise) als „vier Lernquadranten“ bezeichneten, grafischen Darstellungen zur Erklärung der operanten Konditionierung...
KynoLogisch
,

5 Jahre KynoLogisch

Wir werden heute fünf Jahre alt! Wir, das ganze Team von KynoLogisch, Jenni, Karen, Marie und Nora, bedanken uns bei Euch allen.
, , ,

Zum Weltfrauentag 2021

Heute ist Weltfrauentag. Seit 100 Jahren machen Frauen an diesem Tag auf ihre Ungleichbehandlung aufmerksam und kämpfen für ihre Rechte als vollwertige Menschen. Die Hälfte der Menschheit kämpft dafür, als solche gesehen zu werden. Das klingt archaisch...
,

Was für ein krasses Jahr das war!

Im März, mitten auf dem KennenLernen des neuen Jahrgangs im Norden, wurde uns ziemlich plötzlich bewusst, dass Corona nicht einfach nur eines dieser Medienphänomene sein wird, sondern dass die kommenden Monate eine völlig neue Herausforderung für uns als Team wird.
, , ,

Unser Umgang mit Corona

In Zeiten einer globalen Pandemie ist es wichtig, transparent zu kommunizieren. Hier findest Du alle Infos, wie wir mit der Situation umgehen.
, ,

Wir brauchen Hundewirt:innen!

Den Begriff „Hundewirt“ gibt es nicht, das Berufsfeld, in dem er Anwendung finden würde, ist bis heute nicht als solches definiert. Dabei gibt es etliche Berufe und Tätigkeiten, in denen die Verantwortlichen dringend professionell für die Haltung und Versorgung von Hunden ausgebildet sein müssten - und sich das seit Langem wünschen