Berichte, Interviews, Wissenswertes vom KynoLogisch-Team für Euch

KynoLogisch
, , , ,

Qualzuchten: Im Hundetraining

Hundehalter*innen, die bereits mit einem Qualzuchthund zusammenleben oder im Begriff sind, sich einen solchen anzuschaffen, sind Teil des Kund*innenstammes von Hundetrainer*innen. Auch sie sollen kompetent und professionell beraten und begleitet werden können.
Zwei Männer beschäftigen sich auf einem Feld an einem sonnigen Tag mit ihrem Hund. Über dem Bild steht: Neue Podcastfolge: LGBTQIA+ und Hundetraining
, , , ,

Episode 2 im Vielfaltspodcast: Was ist Queer? LGBTQIA+ und Hundetraining

Hundehalter*innen haben die unterschiedlichsten Identitäten und Beziehungen. Aber welche gibt es da eigentlich? Welche Rolle spielt es für die Arbeit als Trainer*in, dass Hunde nicht nur bei „Mutter, Vater, Kind“ leben?
Ein junger Mann mit einer Beinprothese kniet auf einem Knie auf dem Boden und hält seinem Hund, einem Chow Chow ein Leckerchen vor die Nase. Der Hund sitzt auf der Wiese, i Hintergrund Natur, der Mann lächelt, beide sind entspannt und aufmerksam.
, , , ,

Barrieren im Hundetraining: Checkliste und Interview

Welche Barrieren gibt es im Hundetraining und wie kann ich sie abbauen? Unser Vielfaltsteam-Mitglied Karin Giessler hat dazu eine Checkliste entwickelt. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, wie sie zum Thema Barrierefreiheit gekommen ist, warum sich Hundetrainer*innen damit auseinandersetzen sollten und wo man Tipps und Hilfe bekommt, wenn man das tun möchte.
Eine lachende Familie aus Mutter, Vater und zwei Kindern liegt auf dem Gras, sie kuscheln einen Hund und sehen glücklich aus.
, , ,

Hundetrainer*innen und Elternschaft

Das Thema Elternschaft wird im Berufsfeld Hundetraining bislang eher stiefmütterlich behandelt - obwohl die meisten Hundetrainer*innen Frauen sind. Wie steht es um die Vereinbarkeit von Familie und den Beruf Hundetrainer*in, welche Herausforderungen können Schwangerschaft, Stillzeit und Kinderbetreuung mit sich bringen?
, , ,

Warum hört der Kauf von Qualzuchten nicht auf?

Trotz zunehmender Verbreitung von Informationen über ihr Leiden erfreuen sich Hunde mit Qualzuchtmerkmalen großer Popularität. Warum ist das so? Erklärungsversuche aus der Forschung.
Ein Paragraphen-Symbol, blau beleuchtet
, ,

Tierschutz-Hundeverordnung

Seit dem 1. Januar 2022 ist die überarbeitete Tierschutz-Hundeverordnung in Kraft - und sie kommt mit einigen, nicht unerheblichen Änderungen für Hundetrainer*innen, Züchter*innen und natürlich auch Halter*innen daher...
, , ,

Qualzuchten: Beratung vor der Anschaffung (2)

Die Beratung von Menschen, die sich für eine Qualzuchtrasse interessieren, kann fachlich und emotional herausfordernd sein. Wie hole ich mir einen Beratungsauftrag ab? Wie gehe ich mit hartnäckigen „Ja, aber‘s...“ um? Und wie schaffe ich es, mich abzugrenzen? Karen Körtge ist Erziehungswissenschaftlerin, pädagogische Leitung bei KynoLogisch und Hundetrainerin. In unserer Reihe zum Thema Qualzuchten haben wir mit ihr über die Beratung von Menschen mit Interesse an Qualzuchtrassen gesprochen.
KynoLogisch
, , ,

Qualzuchten: Beratung vor der Anschaffung (1)

Wie Interessenten erfolgreich beraten, was im Training berücksichtigen und wie verantwortungsvoll aufklären? Eine Serie für Menschen in Hundeberufen.
, , ,

Qualzucht und Hundeberufe

Wie Interessenten erfolgreich beraten, was im Training berücksichtigen und wie verantwortungsvoll aufklären? Eine Serie für Menschen in Hundeberufen.
Ein schwarzer Hund jagt auf einem regennassen Weg eine davonflatternde EnteNora Brede
, , ,

Was ist die Zusatzqualifikation Problemverhalten?

Ab dem kommenden Jahr bieten wir eine Zusatzqualifikation für Hundetrainer*innen an – und wir haben uns dazu entschieden, ihr einen sehr unverblümten Namen zu geben: „Problemverhalten“. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe und die möchten wir aufzeigen, weil es so wichtig ist, über dieses Thema zu reden.