, , , ,

Episode 3 im Vielfaltspodcast: Was ist digitale Barrierefreiheit?

Digitale Kommunikation gehört für Hundetrainer*innen zum Arbeitsalltag. Aber auch im digitalen Raum gibt es Barrieren. Die abzubauen, ist nicht immer so schwierig, wie es scheinen könnte. Welche Barrieren gibt es? Wie kann ich sie abbauen? Und wo kann ich mir dabei vielleicht Unterstützung holen?
Zwei Männer beschäftigen sich auf einem Feld an einem sonnigen Tag mit ihrem Hund. Über dem Bild steht: Neue Podcastfolge: LGBTQIA+ und Hundetraining
, , , ,

Episode 2 im Vielfaltspodcast: Was ist Queer? LGBTQIA+ und Hundetraining

Hundehalter*innen haben die unterschiedlichsten Identitäten und Beziehungen. Aber welche gibt es da eigentlich? Welche Rolle spielt es für die Arbeit als Trainer*in, dass Hunde nicht nur bei „Mutter, Vater, Kind“ leben?
Ein junger Mann mit einer Beinprothese kniet auf einem Knie auf dem Boden und hält seinem Hund, einem Chow Chow ein Leckerchen vor die Nase. Der Hund sitzt auf der Wiese, i Hintergrund Natur, der Mann lächelt, beide sind entspannt und aufmerksam.
, , , ,

Barrieren im Hundetraining: Checkliste und Interview

Welche Barrieren gibt es im Hundetraining und wie kann ich sie abbauen? Unser Vielfaltsteam-Mitglied Karin Giessler hat dazu eine Checkliste entwickelt. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, wie sie zum Thema Barrierefreiheit gekommen ist, warum sich Hundetrainer*innen damit auseinandersetzen sollten und wo man Tipps und Hilfe bekommt, wenn man das tun möchte.
Eine lachende Familie aus Mutter, Vater und zwei Kindern liegt auf dem Gras, sie kuscheln einen Hund und sehen glücklich aus.
, , ,

Hundetrainer*innen und Elternschaft

Das Thema Elternschaft wird im Berufsfeld Hundetraining bislang eher stiefmütterlich behandelt - obwohl die meisten Hundetrainer*innen Frauen sind. Wie steht es um die Vereinbarkeit von Familie und den Beruf Hundetrainer*in, welche Herausforderungen können Schwangerschaft, Stillzeit und Kinderbetreuung mit sich bringen?
Ein Mensch sitzt im Rollstuhl und hört etwas auf seinem Handy, ein anderer Mensch sitzt auf einem Fahrrad daneben und trägt Kopfhörer. Im Hintergrund sieht man eine Stadtsilhouette
, , , ,

Der Vielfalts-Podcast: Auf der ganzen Welt wird gleich gebellt

Der Podcast, der auf der Suche nach Ideen ist, Hundetraining zugänglich(er) zu gestalten.
Eine Frau im Rollstuhl mit grauen Haaren hält eine Tasse in der Hand, ein schwarzer Mann mit gelben Haaren gestikuliert.Im Hintergrund ist eine gezeichnete Glühbirne zu sehen, im Vordergrund ein kleiner schlafender Hund mit Schlappohren
, , , ,

Wie geht Vielfalt im Hundetraining?

Haushalte, in denen Hunde leben, sind extrem divers. Was bedeutet diese Diversität für die eigene Dienstleistung als Hundetrainer*in? (Wie) können wirklich alle, die Hundetraining wollen, es gleichermaßen in Anspruch nehmen?